Die Frucht um die sich hier alles dreht

Hier hat sich die Zauber - Frucht einen eigenen Artikel verdient.

In diesem Beitrag widmen wir uns unserer Lieblingsfrucht, dem Apfel. Als Namensgeber von Apfeldental steht diese Frucht für Gesundheit, Vitalität und hunderten von lebenswichtigen Inhaltsstoffen. Doch warum ist diese Frucht so berühmt und beliebt. Wir erzählen euch hier alles rund um die Frucht. Mal ein abwechslungsreiches Thema im Zusammenhang mit unseren natürlichen Produkten zur Mundhygiene.  

Frucht, der Namensgeber von Apfeldental

Frucht, Gemüse und gesunde Ernährung

Kinder lieben diese Frucht, vor allem in Form von Scheiben als gesunde Nachspeise. Erwachsene nützen Sie als gesunde Alternative zu Energydrinks für den kleinen Frischekick zwischendurch. Aber warum ist diese Frucht so gesund und allgemein gesunde Ernährung so wichtig? In einer Zeit voller Stress im Berufsalltag in einer schnelllebigen Zeit werden dem menschlichen Körper immer höhere Anforderungen gestellt. Um sich ideal auf diese Umstände vorzubereiten sollte man sich möglichst gesund ernähren. Jedoch fehlt oft die Zeit für aufwendige Zubereitung von gesunden Gerichten oder die Kosten und Erreichbarkeit der wertvollen Zutaten der Speisen sind zu hoch und begrenzt. So kann der Griff zur Frucht oder dem Gemüse eine abwechslungsreiche Ergänzung zur Ernährung sein. Aber was macht Frucht und Gemüse eigentlich so gesund und warum sind diese Nahrungsmittel für den Körper unerlässlich?

Was in Frucht und Gemüse drin ist

Hier möchten wir euch in einer kleinen Auflistung zeigen welche Inhaltsstoffe in Frucht und Gemüse eigentlich zu finden sind. Jene Inhaltsstoffe sind für den Körper außerordentlich wichtig und erhöhen die Lebensqualität: 

  1. Natrium
  2. Kalium
  3. Calcium
  4. Magnesium
  5. Phosphat
  6. Eisen
  7. Zink

Alle bis jetzt gelisteten Inhaltsstoffe sind Mineralstoffe. Mineralstoffe sind wichtige Elemente für den Körper, die der Körper nicht selbst produzieren kann. Gerade für die Zähne  sind Mineralstoffe unerlässlich. In der Folgenden Liste findet man jene Vitamine, die in Frucht und Gemüse zu finden sind. Vitamine sind Stoffe, die den Stoffwechsel im menschlichen Körper am Laufen halten. Das Problem: Nicht alle Vitamine kann der Körper selbst synthetisieren. Deshalb müssen diese oft durch die Nahrung zugeführt werden: 

  1. Beta-Carotin
  2. Vitamin E
  3. Vitamin B1
  4. Vitamin B2
  5. Vitamin B6
  6. Folsäure
  7. Vitamin C

 

Tipp: Apfeltee, Tee aus der Super - Frucht

"An apple a day keeps the doctor away", ist ein bekanntes Sprichwort, das zu deutsch etwa: "Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern". Heißt also im übertragenen Sinne, dass ein Apfel am Tag den Körper gesund hält und man so keinen Arzt benötigt. Wenn man sich die oben genannte Liste an Inhaltsstoffen einer Frucht ansieht stimmt das. Jedoch es muss nicht immer die Frucht an sich sein es kann auch ein Tee eine erfrischende Abwechslung sein. Zusätzlich hat ein derartiger Apfeltee besondere Auswirkung auf den Körper.

Apfeltee

Der Apfeltee ist nicht nur in der Kräuterlehre ein unumgängliches Heilmittel. Bei rheumatischen Erkrankungen, Entzündungen der oberen Atemwege, bei Erkältung und Halsweh lindert der Apfeltee die Symptome und lindert. Sogar bei Fieber kann ein derartiges Heißgetränk helfen. Zusätzlich kann man ebenfalls bei Koliken, Verstopfungen und Kopfschmerzen auf dieses natürliche Heilmittel zurückgreifen. Also? Auf was warten wir, auf die Äpfel, fertig, los! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0