Was der menschliche Speichel alles kann!

Erklärung menschlicher Speichel: Bestandteile und Funktion

Der menschliche Speichel, ein Juwel der Vielfalt und Multifunktion. Dieser Bericht zeigt was der Speichel alles kann und woraus er besteht. Egal ob Saliva, Geifer, Sabbel, Sabber oder Spucke gemeint ist die Flüssigkeit aus den Speicheldrüsen unserer Münder. Der Speichel ist ein Sekret der Speicheldrüsen bei Menschen und Tieren. Es beinhaltet unzählige Stoffe und hat viele Funktionen. Hier lesen Sie welche. 

Speichel des Menschen

Produktion von Speichel

Mehrere Speicheldrüsen im menschlichen Mund haben die Aufgabe zur Sekretion von Speichel. Dazu gehören:

 

  • Glandula parotis, die Ohrspeicheldrüse
  • Glandula sublingualis, die Unterzungendrüse 
  • Glandula submandibularis, die Unterkieferdrüse

Diese drei Speicheldrüsen produzieren den menschlichen Speichel. Je nach Drüse kann dabei der Speichel einen serösen oder viskösen Zustand haben. Das bedeutet, dass der Speichel sehr flüssig bis zähflüssig sein kann. Meist besteht die Flüssigkeit aus einer Zusammensetzung dieser beiden Arten. Am Tag kann der menschliche Organismus bis zu 2 Liter Speichel produzieren. 

Zusammensetzung des menschlichen Speichels

Hier kommen wir zum interessanten Teil! Die Zusammensetzung des menschlichen Speichels. Der größte Anteil der Flüssigkeit nimmt Wasser ein. Mit mehr als 99 Prozent Wasseranteil ist Wasser der größte Anteil an Stoffen im menschlichen Sabber. Der Rest beinhaltet gelöste Teile wie etwa Mucine, Proteine, Enzyme. Auch Antikörper und Mineralstoffe können im Speichel gefunden werden.

 

Und hier kommt die Überraschung: Im menschlichen Speichel findet man den Stoff Opiorphin. Dieser wurde nachgewiesen und hat eine schmerzstillende Wirkung. Das heißt, dass dieser Stoff natürlich im Körper vorkommende Opiate beim Abbau hemmt. Also werden durch diesen Stoff mehr Opiate freigesetzt, was zu Schmerzlinderung führt. Außerdem finden sich in der Flüssigkeit Fluorid und Rhodanid! Ja, das ist tatsächlich der Stoff, der auch in der Zahnpasta für harten Zahnschmelz sorgt! Fluorid ist ein Stoff der den Mantel des Zahnes mit Nährstoffen zur Härtung versorgt. So unterstützt Fluorid die Kariesprophylaxe und verhindert die Entstehung von Karies. Ein wahres Multitalent unser Speichel! 

Speichel : Funktion, die Verdauung beginnt bereits im Mund!

Der Speichel macht die Mundhöhle zuerst schmierig, sodass Nahrung besser in den Schlund und Rachen gleiten kann. Durch diese Art der Befeuchtung kann der Mensch schlucken, reden und schmecken. Zusätzlich haben folgende Stoffe im Speichel eine desinfizierende Wirkung. (Das heißt diese Stoffe können die Nahrung von Bakterien befreien und so für uns verträglich gemacht werden)

  • Immunglobulin A
  • Histamin
  • Laktoferrin
  • Lysozym

Der Speichel beginnt bereits mit der Verdauung und der Zerstückelung von Kohlenhydraten und macht die aufgenommene Nahrung zur Verdauung bereit. 

Bedeutung des Speichels für die Zähne

Der Speichel spült die Zähne ab und versorgt diese mit wichtigen Stoffen. Diese Stoffen können dabei den Zahn härten und vor Karies schützen. Menschen mit niedriger Speichelproduktion leiden also auch unter einem erhöhten Risiko Karies aufzuweisen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0